Veranstaltung zum NSU-Untersuchungsausschuss im Landtag

von

Welche rechtsextremen Strukturen gibt es in Baden-Württemberg? Wie agiert die rechte Szene im Rems-Murr-Kreis? Welche Kontakte hatte der nationalsozialistische
Untergrund, kurz NSU, in Baden-Württemberg? Welche Strategien und Maßnahmen gegen rechtsextreme Tendenzen und Haltungen gibt es?

Der Ortsverband Die GRÜNEN in Schorndorf und die Schorndorfer Landtagsabgeordnete Petra Häffner laden ein zur Veranstaltung

hinsehen – aufklären – handeln
NSU-Untersuchungsausschuss und Strategien gegen Rechts

Donnerstag 19. November 2015, 19 Uhr
Barbara-Künkelin-Halle Schorndorf, Fritz-Abele-Saal

Es berichten und diskutieren mit Ihnen:

  • Petra Häffner Landtagsabgeordnete, seit Nov 2014 Mitglied im
    NSU-Untersuchungsausschuss im Landtag
  • Peter Schwarz Journalist bei der Waiblinger Kreiszeitung,
    Kenner der rechten Szene im Rems-Murr-Kreis
  • Dr. Kurt Möller Professor für soziale Arbeit an der Hochschule Esslingen, forscht u.a.
    zu Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit

Moderation: Silvia Rose Sommer
Vorsitzende des Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen Schorndorf

Zurück